Recherchen, Material, Dokumente zur Broschüre
"Mobilfunk - Acht Behauptungen"

Links zu den in der Broschüre zitierten Dokumenten und Bücher:

Acht Behauptungen

Adlkofer, Franz, Prof.: Stellungnahme zur Darstellung der REFLEX-Studie in der Bundestagsdrucksache 16/1791 vom 06.06.2006

Adlkofer, Franz, Prof.: Reflex-Studie

Benevento-Resolution

Bertram, Rolf, Prof.: „Die offizielle Grenzwertideologie für dichtionisierende Strahlung beruht auf längst widerlegten Annahmen.“
umwelt,medizin, gesellschaft, Ausgabe 3/2006.

Bundesamt für Strahlenschutz:
„DMF: Handykohortenstudie kann in Deutschland nicht durchgeführt werden (14.12.2005)“

Leitlinien Strahlenschutz“, 2005, S.44

Protokoll des Fachgesprächs „Gesundheitliche Auswirkungen der elektromagnetischen Felder des Mobilfunks-Befundberichte“ im Bundesamt für Strahlenschutz, Neuherberg, 02.08.2006

Bundestag, Deutscher:
Anhörung Mobilfunk, Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, 2.7.2001, Protokoll S.6.

Bundestagsdrucksache 15/1403, verfasst vom "Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung: Monitoring-„Gesundheitliche und ökologische Aspekte bei mobiler Telekommunikation und Sendeanlagen-wissenschaftlicher Diskurs, regulatorische Erfordernisse und öffentliche Debatte“, 8.7.2003

Bundestagsdrucksache 16/1791, 6.6.2006

Carlo, George Dr.: Memorandum, 26.7.2006

Dänische Handystudie, Stellungnahmen

Deutsche Medizinische Wochenschrift.
Arbeitsergebnisse auf dem Kurzwellengebiet.pdf (1.3 mb) >>
August 1932

ECOLOG-Institut: „EMF-Handbuch“, 2006

Mobilfunk und Gesundheit, Bewertung des wissenschaftlichen Erkenntnisstandes unter dem Gesichtspunkt des vorsorgenden Gesundheitsschutzes“ im Auftrag der T-Mobil, April 2000; 

Biologische Wirkungen schwacher HF-Felder und Empfehlungen zur Begrenzung der Exposition durch Funksendeanlagen“ April 2003;

Entwicklung eines Strategiepapiers zu Vorsorgemaßnahmen im Bereich Mobilfunk“, Studie im Auftrag des Bundesamtes für Strahlenschutz, September 2002, Stellungnahme des BfS zur Studie in www.bfs.de

Eger, Horst, Dr.u.a.:
Einfluß der räumlichen Nähe von Mobilfunksendeanlagen auf die Krebsinzidenz,
umwelt, medizin, gesellschaft, 4/2004

Eger ,Horst, Dr.: Stellungnahme zur Verfälschung der Naila-Studie

Evangelischer Pressedienst: EPD-Dokumentation 35/01, Frankfurt, 13.8.2001

Europäische Umweltagentur: „Späte Lehren aus frühen Warnungen: Das Vorsorgeprinzip 1896-2000“,  Luxemburg 2001, Hrsg.Bundesumweltamt

Frentzel-Beyme, Prof., Stellungnahme zur Bundestagsdrucksache 16/1791

Kniep, Prof. Dr.: „Problematisches Zusammenwirken beim Grundrechtsschutz zwischen BVerfG und Fachgerichten“

König, Wolfram: Rede zum 3. BfS-Fachgespräch Mobilfunk ( 28.4.2005 )

Krüger, Uwe: Funkstille über Strahlenschäden, Message 1/2007

Lutz, Josef, Prof.Interview Freie Presse Chemnitz, 30.11.2006

Oberammergau, Dokumente zu den Vorfällen

Oberfeld, Gerd: Epidemiologische Untersuchungen bei Mobilfunksendeanlagen

Salford u.a.“Nerve Cell Damage in Mammalian Brain after Exposure to Microwaves from GSM Mobile Phones“ 2003, Deutsche Übersetzung

Schorndorfer Nachrichten, "Handystrahlen stören den Schlaf" 14.12.2006

Strahlenschutzkommision, Schutz vor elektromagnetischer Strahlung beim Mobilfunk, Empfehlung der Strahlenschutzkommission, 1991

Stuttgarter Zeitung: Strahlenschutz umbauen, 20.12.2006

Wie aus einem Affen über Nacht ein Kater wird, 27.12.2006

Süddeutsche Zeitung 27.12.2006: „Gefährliche Projektile. Auch langsame Elektronen können Erbgut zerstören.“

Weiterführende Literatur:

Mobilfunk

ECOLOG-Institut: EMF-Handbuch: Elektromagn. Felder: Quellen, Risiken, Schutz; Hannover 2006

Grasberger/Kotteder: Mobilfunk, Freilandversuch am Menschen, München 2003

Herkner, Wolf: Mobilfunkanlagen, Rechte der Nachbarn und Kommunen, Berlin 2006

Katalyse-Institut Hrsg.: Das große Strahlen – Handy & Co, Köln 2002

Runge, Sommer, Oberfeld: Mobilfunk, Gesundheit und Politik, Münster 2006

Scheiner, Hans-Christoph: Mobilfunk, die verkaufte Gesundheit, Peiting 2006

Schorpp, Volker: Gesundheitsgefahren durch mobile Kommunikation, Vortrag auf DVD , www.puls-schlag.org

Waldmann-Selsam, Dr.med: Dokumentierte Gesundheitsschäden unter dem Einfluss hochfrequenter elektromagnetischer Felder , Eigenverlag ,Bamberg 2005

Politik und Industriepolitik

Europäische Umweltagentur: Späte Lehren aus frühen Warnungen: Das Vorsorgeprinzip 1896-2000,
Luxemburg, 2001, Hrsg. vom Umweltbundesamt

Herrmann, Horst: Die Kirche und unser Geld, Hamburg 1990

Müller, Albrecht: Machtwahn, München 2006

Schreiber, Peter W.: IG Farben, die unschuldigen Kriegsplaner, Essen, 1987

Ziegler, Jean: Die neuen Herrscher der Welt und ihre globalen Widersacher, München 2005

Wissenschaftspolitik:

Bultmann, Schmithals: Käufliche Wissenschaft. Experten im Dienst von Industrie und Politik, München 1994

Bultmann, Antje: Auf der Abschussliste. Wie kritische Wissenschaftler mundtot gemacht werden sollen, München 1997

Bultmann, Fischbeck: Gewissenlose Geschäfte. Wie Wirtschaft und Industrie unser Leben aufs Spiel setzen. München 1996 umwelt-medizin-gesellschaft, Zeitschrift für Humanökoloögie, Soziale Verantwortung, Globales Überleben, Bremen, div.Ausgaben